Startseite >> Serienauswahl >> Blade >> The Movies
Style: dark light
Blade - The Movies
Die Filme
I Blade Blade rated 5
II Blade II Blade II rated 3
III Blade: Trinity Blade: Trinity rated 4
 
 
I
Blade
Blade
 
 
 
 
Freitag, 21. August 1998
120 Min. (110 Min. gekürzte Fassung)
 
The power of an immortal.
The soul of a human. The heart of a hero.
 
Drehbuch / Story:
  • David S. Goyer
 
Regie:
  • Stephen Norrington
 
Cast:
  • Wesley Snipes (Blade)
  • Stephen Dorff (Deacon Frost)
  • Kris Kristofferson (Abraham Whistler)
  • N'Bushe Wright (Dr. Karen Jenson)
  • Donal Logue (Quinn)
  • Udo Kier (Vampir-Ältester Dragonetti)
  • Arly Jover (Mercury)
  • Traci Lords (Racquel)
  • Kevin Patrick Walls (Officer Krieger)
  • Tim Guinee (Dr. Curtis Webb)
  • Sanaa Lathan (Vanessa Brooks)
  • Eric Edwards (Pearl)
  • Donna Wong (Krankenschwester)
 
Inhalt:
Als Blades Mutter von einem Vampir gebissen wurde, während sie mit ihm schwanger war, wusste sie noch nicht, dass sie ihrem Sohn noch ein allerletztes Geschenk machte: Er besitzt alle Stärken der Vampire, jedoch keine ihrer Schwächen. Blade wird zum gefürchtetsten aller Vampirjäger, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Menschheit von dieser Plage zu befreien und den Tod seiner Mutter zu rächen. Sie nennen ihn den Daywalker. Doch jetzt scheint sich das Blatt zu wenden. Ein junger Vampir mit einflussreichen Freunden macht nun selbst Jagd auf Blade, da er sein Blut benötigt um den Gott des Blutes, La Magra, zu beschwören und dem Kampf die entscheidende Wendung zu geben.
 
Kontinuität:
  • Der Film basiert auf dem Marvel Comic-Charkter Blade.
 
rated 5
 
 
II
Blade II
Blade II
 
 
 
 
Freitag, 24. Mai 2002
117 Min. (108 Min. gekürzte Fassung)
 
Know The Mark.
 
Drehbuch / Story:
  • David S. Goyer
 
Regie:
  • Guillermo del Toro
 
Cast:
  • Wesley Snipes (Blade)
  • Kris Kristofferson (Abraham Whistler)
  • Ron Perlman (Reinhardt)
  • Leonor Varela (Nyssa)
  • Norman Reedus (Scud)
  • Thomas Kretschmann (Damaskinos)
  • Luke Goss (Nomak)
  • Matt Schulze (Chupa)
  • Danny John-Jules (Asad)
  • Donnie Yen (Snowman)
  • Karel Roden (Carter Kounen)
  • Marit Velle Kile (Verlaine)
  • Tony Curran (Priester)
  • Daz Crawford (Lighthammer)
  • Santiago Segura (Rush)
 
Inhalt:
Eine außergewähnliche genetische Mutation hat sich in der Vampir-Rasse ereignet. Die Reaper sind entstanden. Vampire mit nahezu unstillbarer Gier nach Blut, die in ihrem Blutrausch selbst vor der eigenen Rasse keinen Halt mehr machen. Außerdem verwandeln sie ihre Opfer, die das pech hatten, einen Angriff zu überleben, ebenfalls in Reaper. Jetzt bedroht diese schnell wachsende Population die existenz der "normalen" Vampire, da es bald nicht mehr genug Menschen geben wird, um den Blutdurst der Reaper zu stillen.

Blade, Whistler und ein Waffenexperte namens Scud werden nun von ihren ehemaligen Erzfeinden, dem Schattenrat der Vampire um Hilfe gebeten. Da Blade den Ernst der Situation für die menschen erkennt, geht er eine ungewohnte Allianz mit dem Bloodpack, einem Elite-Kampftem von Vampiren ein um den Kampf gegen die Reaper gemeinsam zu bestreiten.
 
Kontinuität:
  • Dieser Film bezieht sich in vielen Punkten stark auf seinen Vorgänger. Auch Kris Kristofferson ist als Blades Ziehvater Whistler wieder mit von der Partie.
 
Anmerkung:
  • Im Abspann des Films findet sich folgende Zeile: 'No real reapers were hurt during the making of this film.'
 
rated 3
 
 
III
Blade: Trinity
Blade: Trinity
 
 
 
 
Freitag, 10. Dezember 2004
113 Min. (105 Min. gekürzte Fassung)
 
The final hunt begins.
 
Drehbuch / Story:
  • David S. Goyer
 
Regie:
  • David S. Goyer
 
Cast:
  • Wesley Snipes (Blade)
  • Kris Kristofferson (Abraham Whistler)
  • Dominic Purcell (Drake)
  • Jessica Biel (Abigail Whistler)
  • Ryan Reynolds (Hannibal King)
  • Parker Posey (Danica Talos)
  • Mark Berry (Chief Martin Vreede)
  • John Michael Higgins (Dr. Edgar Vance)
  • Callum Keith Rennie (Asher Talos)
  • Triple H (Jarko Grimwood)
  • Paul Anthony (Wolfe)
  • Francoise Yip
  • Michael Anthony Rawlins (Wilson Hale)
  • James Remar (Ray Cumberland)
  • Natasha Lyonne (Sommerfield)
 
Inhalt:
Durch die Auferstehung von Dracula alias Drake wollen die Vampire die Menschheit endgültig unterwerfen. Damit ihnen Blade dabei nicht in die Quere kommt, starten sie eine Hetzkampagne und sorgen dafür, dass Blade fortan als verrückter Serienkiller dasteht. Um das drohende Unheil trotz der ständigen Verfolgung durch das FBI abzuwenden, macht dieser gemeinsame Sache mit den menschlichen Vampirjägern namens Nightstalkers.
 
Kontinuität:
  • Auch der dritte und letzte Teil der Serie bezieht sich stark auf seine beiden Vorgänger.
  • Inzwischen wird die Handlung um Blade und seinen Kampf gegen die Vampire in einer eigenen Fernsehserie, 'Blade – The Series' fortgesetzt. Der Daywalker wird dort von Rapper Kirk 'Sticky Fingaz' Jones verkörpert
 
rated 4
zum Seitenanfang...