Style: dark light
Game of Thrones
Season 1
 
USA, 2011
10 Episoden
 
Starring:
Sean Bean:
Mark Addy:
Nikolaj Coster-Waldau:
Michelle Fairley:
Lena Headey:
Emilia Clarke:
Iain Glen:
Aidan Gillen:
Harry Lloyd:
Kit Harrington:
Sophie Turner:
Maisie Williams:
Richard Madden:
Alfie Allen:
Isaac Hempstead Wright:
Jack Gleeson:
Rory McCann:
Jason Momoa:
Peter Dinklage:
 
 
001 1x01 Winter is Coming Der Winter naht rated 4
002 1x02 The Kingsroad Der Königsweg rated 3
003 1x03 Lord Snow Lord Schnee rated 4
004 1x04 Cripples, Bastards, and Broken Things Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes rated 3
005 1x05 The Wolf and the Lion Der Wolf und der Löwe rated 3
006 1x06 A Golden Crown Eine goldene Krone rated 3
007 1x07 You Win or You Die Gewinn oder stirb rated 4
008 1x08 The Pointy End Das spitze Ende rated 3
009 1x09 Baelor Baelor rated 4
010 1x10 Fire and Blood Feuer und Blut rated 4
 
 
1x01
Episode 01
Winter is Coming
Der Winter naht
 
 
 
 
Sonntag, 17. April 2011 auf HBO
Mittwoch, 02. November 2011 auf TNT Serie
 
Drehbuch: David Benioff & D. B. Weiss
Regie: Tim Van Patten
 
Der König kommt nach Winterfell.
 
Gaststars:
  • Kristian Nairn (Hodor)
  • Donald Sumpter (Maester Luwin)
  • Ron Donachie (Ser Rodrik Cassel)
  • Esme Bianco (Ros)
  • Susan Brown (Septa Mordane)
  • Art Parkinson (Rickon Stark)
  • Callum Wharry (Prince Tommen Baratheon)
  • Aimee Richardson (Princess Myrcella Baratheon)
  • Jamie Sives (Jory Cassel)
  • Joseph Mawle (Benjen Stark)
  • Roger Allam (Magister Illyrio Mopatis)
  • Dar Salim (Qotho)
  • Bronson Webb (Will)
  • Sir John Standing (Lord Jon Arryn)
  • Rob Ostlere (Ser Waymar Royce)
  • Dermot Keaney (Gared)
  • Rania Zouari (Pentoshi Diener)
  • Ian Whyte (White Walker)
  • Spencer Wilding (White Walker)
  • Claire Wright (Wildling)
 
Inhalt:
Hinter einer gewaltigen Mauer aus Eis, die das Königreich Westeros vom unwirtlichen und eisigen Norden trennt, stoßen drei Mitglieder der Nachtwache auf die untoten "weißen Wanderer", die von vielen ledigilich für eine Legende gehalten wurden. In Winterfell - den Wohnsitz der Familie Stark - trifft unterdessen König Robert Baratheon mit seiner Frau Cersei Lannister und Gefolge ein. Robert ist gekommen, um seinem langjährigen Freund Lord Eddard Stark den Posten als persönlicher Berater des Königs anzubieten, nachdem sein Vorgänger unerwartet gestorben ist. Ned Stark hat zunächst kein Interesse an diesem Posten, nimmt das Angebot jedoch an, nachdem er von einem möglichen Mord an seinem Vorgänger erfährt. Bran Stark, Sohn von Ned und dessen Frau Catelyn beobachtet unterdessen, dass die Frau des Königs offenbar ein Verhältnis mit ihrem Bruder Jaime Lannister hat. Als er entdeckt wird, stößt ihn Jamie von einem Turm der Burg. Weit ab im östlichen Exil, plant der geschasste Prinz Viserys Targaryen unterdessen, seine Schwester Daenerys mit dem Stammeshäuptling Khal Drogo zu verheiraten, um mit dessen Truppen Westeros und den Thron zurückzuerobern...
 
Kontinuität:
  • Erste Episode der Serie.
  • Die Serie verfügt in dieser Staffel bereits über einen beachtlichen Cast von 19 Hauptdarstellern (18 davon sind in dieser Episode zu sehen) und eine schier unüberschaubare Zahl von Nebencharakteren.
  • Die Serie besitzt einen fortlaufenden Handlungsverlauf.
 
Anmerkungen:
  • Game of Thrones basiert auf der "A Song of Fire an Ice"-Buchserie von George R. R. Martin.
  • A Song of Fire and Ice: Die Handlung dieser Episode deckt in etwa die Kapitel 1-7, 9 und 12 (Prologue, Bran 1-2, Daenerys 1-2, Catelyn 1-2, Eddard 1 und Jon 1) des ersten Buches "A Game of Thrones" ab.
  • Hauptdarsteller Jason Momoa erscheint nicht in den Opening Credits. Dies wird im Verlauf der Staffel beibehalten, er enthält aber die Nennung "Also Starring" in den End Credits.
 
rated 4
 
 
1x02
Episode 02
The Kingsroad
Der Königsweg
 
 
 
 
Sonntag, 24. April 2011 auf HBO
Mittwoch, 09. November 2011 auf TNT Serie
 
Drehbuch: David Benioff & D. B. Weiss
Regie: Tim Van Patten
 
Eddard Stark begleitet den König nach Süden.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Ned Stark hat sich bereit erklärt, Robert Baratheon als Berater und "rechte Hand" des Königs nach König in die Hauptstadt King's Landing zu begleiten, und nimmt auf die Reise nach Süden auch seine beiden Töchter Arya und Sansa mit, letztere ist den Prinz Joffrey Baratheon als Braut versprochen. Während der Reise geraten Prinz Joffrey und Arya aneinander, wobei Aryas Schattenwolf ihr zu Hilfe kommt und den Prinzen verletzt. Jon Snow und Tyrion Lannister reisen währenddessen nach Norden zur großen Mauer und freunden sich auf dem Weg dorthin ein wenig an. In Essos lernt Daenerys nach ihrer Hochzeit mit Khal Drogo die Sitten der Dothraki kennen und versucht sich in dieser fremden und martialischen Welt zu behaupten. Der Zustand von Neds Sohn Bran ist nach dessen Sturz aus dem Fenster eines Turmes der Burg weiter kritisch, allerdings wollen Cersei und Jaimie kein Risiko eingehen, dass er unerwartet erwachen könnte...
 
Kontinuität:
  • Wylla, leibliche Mutter von Jon Snow wird erstmals erwähnt.
 
Anmerkung:
  • A Song of Fire and Ice: Die Handlung dieser Episode deckt in etwa die Kapitel 10-11, 13-18 und Teile von 24 (Tyrion 1-2, Jon 2, Eddard 2-3, Catelyn 3, Sansa 1, Bran 3, Daenerys 3) des ersten Buches "A Game of Thrones" ab.
 
rated 3
 
 
1x03
Episode 03
Lord Snow
Lord Schnee
 
 
 
 
Sonntag, 01. Mai 2011 auf HBO
Mittwoch, 16. November 2011 auf TNT Serie
 
Drehbuch: David Benioff & D. B. Weiss
Regie: Brian Kirk
 
Catelyn deckt eine Intrige auf und Daenerys setzt sich gegen ihren Bruder zur Wehr.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Ned und der König erreichen King's Landing, die Hauptstadt der "Seven Kingdoms", und Ned wird dort dem Kleinen Rat als "Hand des Königs" vorgestellt. Ned ist schokciert, in welche schlechtem Zustand sich die Bilanzen des Reiches befinden und plant tiefgreifende äÄnderungen. Catelyn hat unterdessen Informationen erhalten, dass die Familie Lannister für den Tod von Jon Arryn verantwortlich ist und fasst unterdessen den Entschluss, heimlich nach Süden zu reisen um ihren Mann vor den Intrigen der Lannisters zu warenen. Auf dem Weg wird sie von Petyr "Littlefinger" Baelish abgefangen, einem alten Freund und Mitglied des Rates. Jon Snow hat derweil Probleme, sich an das Leben an der Wand zu gewöhnen, vor allem da er bemerkte, dass ihm seine adlige Abstammung hier nur sehr wenig nutzen wird. Bran Stark ist nach seinem Sturz inzwischen erwacht, kanns ich aber nicht mehr erinnern, was dazu geführt hatte. Daenerys nutzt ihre neue Stellung als Drogos "Khaleesi", um sich erstmals gegen ihren Bruder Viserys zur Wehr zu setzen.
 
Kontinuität:
  • Hauptdarsteller Aidan Gillen ist hier zum ersten Mal als Petyr Baelish zu sehen. Damit haben wir alle 19 Hauptcharaktere dieser Staffel kennen gelernt.
 
Anmerkungen:
  • A Song of Fire and Ice: Die Handlung dieser Episode deckt in etwa die Kapitel 19-23, Teile von 24 und Teile 25 (Catelyn 4, Jon 3, Eddard 4, Tyrion 3, Arya 2, Daenerys 3, Bran 4) des ersten Buches "A Game of Thrones" ab.
  • Einige Szenen dieser Episode wurde erst nach Abschluss der regulären Dreharbeiten geschrieben und gefilmt, da die Folge ansonsten einige Minuten zu kurz geworden wäre.
 
rated 4
 
 
1x04
Episode 04
Cripples, Bastards, and Broken Things
Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes
 
 
 
 
Sonntag, 08. Mai 2011 auf HBO
Mittwoch, 23. November 2011 auf TNT Serie
 
Drehbuch: Bryan Cogman
Regie: Brian Kirk
 
Jon muss sich an der Mauer behaupten und Ned entdeckt ein Geheimnis.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Ned sucht in King's Landing weiter nach Hinweisen zur Todesursache seines Vorgängers Jon Arryn und stößt dabei auf Hinweise auf einen unehelichen Sohn des Königs. Es stellt sich heraus, dass dieser als Schmiedegeselle am Hof arbeitet und selbst nichts von seiner Abstammung ahnt. Ned beschließt, dem Jungen einen Besuch abzustatten, ohne ihn jedoch einzuweiehen. Robert Baratheon und seine Gäste veranstalten unterdessen ein Turnier zu Ehren der neuen Hand des Königs. An der Mauer mach sich Jon Snow unterdessen unbeliebt, als er sich für den Außenseiter Samwell Tarly stark macht, als dieser von Mitgliedern der Nachtwache drangsaliert wird. Im Exil in Essos wird Viserys zunehmend frustrierter, da ihm sein Plan den Thron zurückzuerobern aus den Händen zu gleiten scheint. Sansa Stark träum derweil von einem Leben als Königin an Joffreys Seite, während Arya ganz andere Pläne für ihre eigene Zukunft hegt und Catelyn wendet sich Hilfe suchend an die Verbündeten ihres Vaters um der Familie Lannister die Stirn bieten zu können...
 
Kontinuität:
  • Mance Rayder, der "König auf der anderen Seite der Wand" wird erstmals erwähnt.
  • Erste Auftritte von John Bradley (Samwell Tarly), Jerome Flynn (Bronn) und Joe Dempsie (Gendry).
 
Anmerkungen:
  • A Song of Fire and Ice: Die Handlung dieser Episode deckt in etwa die Kapitel 25-30 und 37 (Bran 4, Eddard 5-6, Jon 4, Catelyn 5, Sansa 2 und Daenerys 4) des ersten Buches "A Game of Thrones" ab. Dies ist außerdem die erste Episode der Serie, die zusätzliche Szenen enthält, die kein Gegenstück in den Büchern haben. Dabei handelt es sich unter anderem um eine Hintergrundgeschcihte für Alliser Thorne und deutlich mehr Material zu Jory Cassel.
  • Einige Szenen dieser Episode wurde erst nach Abschluss der regulären Dreharbeiten geschrieben und gefilmt, da die Folge ansonsten einige Minuten zu kurz geworden wäre.
  • Um authentische Reaktionen zu erreichen, wurden die Darsteller im Vorfeld nicht über Einzelheiten der Todesszenen auf dem Turnier informiert.
 
rated 3
 
 
1x05
Episode 05
The Wolf and the Lion
Der Wolf und der Löwe
 
 
 
 
Sonntag, 15. Mai 2011 auf HBO
Mittwoch, 30. November 2011 auf TNT Serie
 
Drehbuch: David Benioff & D. B. Weiss
Regie: Brian Kirk
 
Ned legt sein Amt nieder.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
König Robert ordnet zum Entsetzen von Ned die Ermordung von Daenerys Targaryen an. Als er trotz heftiger Einwände bei seiner Entscheidung bleibt, legt Ned sogar kurzzeitig sein Amt Amt als Hand des Königs nieder. Währenddessen spitzen sich am Hof von King's Landing die politischen Intrigen weiter zu und es wird deutlich, dass Cersei nicht mehr viel für ihren Ehemann empfindet. Beim Turnier am Hof kommt es zu einem tragsichen Zwischenfall. Catelyn ist es unterdessen gelungen, Tyrion Lannister gefangen zu nehmen und bringt ihn nach Eyrie, das Land ihrer Schwester Lysa Arryn. Catelyn bittet sie um Hilfe und Truppen für den bevorstehenden Krieg, muss sich jedoch eingestehen, dass ihre Schwester offenbar den Verstand verloren hat. Arya belauscht derweil ein Gespräch, in dem es um die mögliche Ermordung ihres Vaters und dem bald zu erwartenden Krieg zwischen den Häusern Stark und Lannister geht. Zwischen Ned Stark und Jaime Lannister kommt es dann auch aufgrund der Gefangennahme Tyrions zur offenen Konfrontation.
 
Kontinuität:
  • Erster Auftrit von Finn Jones als Loras Tyrell.
  • Lord Stannis Baratheon wird zum ersten Mal erwähnt.
 
Anmerkungen:
  • A Song of Fire and Ice: Die Handlung dieser Episode deckt in etwa die Kapitel 31-36 (Eddard 7-9, Tyrion 4, Arya 3 und Catelyn 6) des ersten Buches "A Game of Thrones" ab. Die Episode enthält außerdem eine Reihe zusätzlicher Szenen enthält, die kein Gegenstück in den Büchern haben. Vor allem die Beziehung von Loras und Renly ist in den Büchern nur abgedeutet.
  • Einige Szenen dieser Episode wurde erst nach Abschluss der regulären Dreharbeiten geschrieben und gefilmt, da die Folge ansonsten einige Minuten zu kurz geworden wäre.
  • Um authentische Reaktionen zu erreichen, wurden die Darsteller im Vorfeld nicht über Einzelheiten der Todesszenen auf dem Turnier informiert.
 
rated 3
 
 
1x06
Episode 06
A Golden Crown
Eine goldene Krone
 
 
 
 
Sonntag, 22. Mai 2011 auf HBO
Mittwoch, 07. Dezember 2011 auf TNT Serie
 
Drehbuch: Jane Espenson und David Benioff & D. B. Weiss
Regie: Daniel Minahan
 
Tyrion spielt um sein Leben.
 
Gaststars:
  • Ron Donachie (Ser Rodrik Cassel)
  • Ian McElhinney (Barristan Selmy)
  • Jerome Flynn (Bronn)
  • Finn Jones (Ser Loras Tyrell)
  • Julian Glover (Grand Maester Pycelle)
  • Gethin Anthony (Lord Renly Baratheon)
  • Susan Brown (Septa Mordane)
  • Esme Bianco (Ros)
  • Amrita Acharia (Irri)
  • Roxanne McKee (Doreah)
  • Kristian Nairn (Hodor)
  • Eugene Simon (Lancel Lannister)
  • Natalia Tena (Osha)
  • Kate Dickie (Lady Lysa Arryn)
  • Lino Facioli (Lord Robin Arryn)
  • Emun Elliott (Marillion)
  • Miltos Yerolemou (Syrio Forel)
  • Ciaran Birmingham (Mord)
  • Brendan McCormack (Ser Vardis Egen)
  • Elyes Gabel (Rakharo)
  • Dar Salim (Qotho)
  • Amira Ghazella (Dothraki)
  • Niall Cusack (Riverlands Flüchtling)
  • Stephen Don (Stiv)
  • Patrick Rocks (Knight of House Lynderly)
  • Barrington Cullen (Lord Eon Hunter)
  • Barry O'Connor (Wallen)
  • David Michael Scott (Lord Beric Dondarrion)
 
Inhalt:
König Robert Baratheon geht mit sienem Gefolge auf die Jagd, während sich Ned in der Zwischenzeit um die Regierungsgeschäfte soll. Dabei stößt er auf ein gefährliches Geheimnis der Königin und erfährt den wahren Grund des Sturzes seines Sohnes Bran aus dem Turm. Auch die Spannungen mit dem Haus Lannister nehmen zu: Aufgrund wiederholter Überfälle in den Flusslanden, befiehlt Ned, dass sich Tywin Lannister dafür vor dem König zu verantworten hat. Auf Eyrie kommt es zum Prozess gegen Tyrion und zu einer unerwarteten Wendung, als dieser verlangt, um sein Leben kämpfen zu dürfen. Auf Winterfell erholt sich Bran langsam von seinem Sturz und darf mit Hilfe einer eigens für ihn gebauten Vorrichtung das erste Mal wieder reiten. Im Wald treffen er und seine Brüder auf eine Gruppe Wildlinge aus dem Norden. Viserys, der über Daenerys selbstbewusste neue Haltung zunehmend verärgert ist, legt sich daraufhin mit Khal Drogo an und muss die Konsequenzen tragen.
 
Kontinuität:
 
Anmerkung:
  • A Song of Fire and Ice: Die Handlung dieser Episode deckt in etwa die Kapitel 38-41, 44-45 und 47 (Bran 5, Tyrion 5, Eddard 10-11, Catelyn 7, Sansa 3 und Daenerys 5) des ersten Buches "A Game of Thrones" ab.
 
rated 3
 
 
1x07
Episode 07
You Win or You Die
Gewinn oder stirb
 
 
 
 
Sonntag, 29. Mai 2011 auf HBO
Mittwoch, 14. Dezember 2011 auf TNT Serie
 
Drehbuch:David Benioff & D. B. Weiss
Regie:Daniel Minahan
 
Der König stirbt.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Ned konfrontiert Königin Cersei mit der Wahrheit über den Tod von Jon Arryn und den Sturz seines Sohnes, als König Robert nach einem Jagdunfall schwer verletzt nach King's Landing zurückkehrt. Allen ist klar, dass Robert die Verletzung nciht überleben wird und daher bittet er Ned, seinen Letzten Willen zu Papier zu bringen. Jon Snow legt derweil den Schwur der Nachtwache ab, obwohl er auf Grund seines Verhaltens in der Vergangenheit nicht zum Grenzer ernannt wurde. Khal Drogo ruft seine Kämpfer zusammen um den Angriff auf Westeros vorzubereiten, nachdem er von den Plänen des Königs erfahren hat, seine Fraue Daenerys umzubringen. Robert ernennt Ned zum Regenten, der das Reich führen soll, bis sein Sohn Joffrey volljährig geworden ist. Ned weiß jedoch, dass es nach dem Tod des Königs schwer sein wird, diesen Anspruch durchzusetzen und er bittet um die Unterstüzung des Kleinen Rates...
 
Kontinuität:
 
Anmerkungen:
  • A Song of Fire and Ice: Die Handlung dieser Episode deckt in etwa die Kapitel 46, 48-50 und 55 (Eddard 12-14, Jon 7 und Daenerys 7) des ersten Buches "A Game of Thrones" ab.
  • Einige Szenen dieser Episode wurde erst nach Abschluss der regulären Dreharbeiten geschrieben und gefilmt, da die Folge ansonsten einige Minuten zu kurz geworden wäre.
 
rated 4
 
 
1x08
Episode 08
The Pointy End
Das spitze Ende
 
 
 
 
Sonntag, 05. Juni 2011 auf HBO
Mittwoch, 21. Dezember 2011 auf TNT Serie
 
Drehbuch: George R. R. Martin
Regie: Daniel Minahan
 
Mit Ned in der Gewalt der Lannisters, ziehen die Starks in den Krieg.
 
Gaststars:
  • Donald Sumpter (Maester Luwin)
  • Conleth Hill (Lord Varys)
  • Jerome Flynn (Bronn)
  • James Cosmo (Lord Commander Jeor Mormont)
  • Ron Donachie (Ser Rodrik Cassel)
  • Charles Dance (Lord Tywin Lannister)
  • Ian McElhinney (Barristan Selmy)
  • John Bradley (Samwell Tarly)
  • Julian Glover (Grand Maester Pycelle)
  • Natalia Tena (Osha)
  • Susan Brown (Septa Mordane)
  • Luke McEwan (Rast)
  • Mark Stanley (Grenn)
  • Josef Altin (Pyp)
  • Amrita Acharia (Irri)
  • Roxanne McKee (Doreah)
  • Kristian Nairn (Hodor)
  • Art Parkinson (Rickon Stark)
  • Owen Teale (Ser Alliser Thorne)
  • Miltos Yerolemou (Syrio Forel)
  • Kate Dickie (Lady Lysa Arryn)
  • Lino Facioli (Lord Robin Arryn)
  • Dominic Carter (Commander Janos Slynt)
  • Clive Mantle (Greatjon Umber)
  • Mark Lewis Jones (Shagga)
  • Mia Soteriou (Mirri Maz Duur)
  • Elyes Gabel (Rakharo)
  • Dar Salim (Qotho)
  • Robert Sterne (Royal Steward)
  • Ian Gelder (Ser Kevan Lannister)
  • Ian Beattie (Ser Meryn Trant)
  • Simon Stewart (Lannister Bote)
  • Matthew Scurfield (Vayon Poole)
  • Frank O'Sullivan (Nachtwache Bote)
  • Brian Fortune (Bowen Marsh)
  • Chris Gallagher (Lannister Späher)
  • Rick Burn (Stark Wachmann)
  • Hugo Culverhouse (Stalljunge)
 
Inhalt:
Ned Stark sitzt als Gefangener im Verlies von King's Landing und wird des Verrats an König Joffrey beschuldigt. Arya Stark konnte Cerseis Männern entkommen, doch Sansa Stark befindet sich nun in der Gewalt der Lannisters und wird von Cersei gezwungen, einen Brief an ihren Bruder Robb zu schreiben, der umgehend nach King's Landing kommen soll, um dort dem neuen König seine Treue zu schwören. Dieser erhält den Brief, ahnt aber, dass es sich um die Worte der Königin handelt und beschließt, seine Truppen zu sammeln, und Eddard zu befreien. Nachdem Catelyn Stark von den jüngsten Ereignissen erfährt, bittet sie ihre Schwester Lysa Arryn ein letztes Mal vergeblich um militärische Hilfe und reist dann ab, um sich mit Robb zu treffen. Tyrion Lannister trifft in den Bergen des Tals von Arryn unterdessen auf Mitglieder der dort lebenden wilden Stämme. Durch das Versprechen auf eine reiche Belohnung überredet er sie, ihn zu seinem Vater Tywin zu begleiten. Jon Snow, der ebenfalls erschüttert ist von den Nachrichten über seinen Vater, und die Männer der Nachtwache erfahren in der Zwischenzeit, dass die "weißen Wanderer" Realität sind, während sich Daenerys Targaryen für die Überlebenden eines besigten Stammes einsetzt...
 
Anmerkungen:
  • A Song of Fire and Ice: Die Handlung dieser Episode deckt in etwa die Kapitel 43, 51-54, 56-59 und 62 (Tyrion 6-7, Arya 4, Sansa 4-5, Jon 7, Bran 6, Catelyn 8, Eddard 15 und Daenerys 7) des ersten Buches "A Game of Thrones" ab.
  • Diese Episode wurde von George R. R. Martin, dem Autor der zu Grunde liegenden Buchserie geschrieben.
 
rated 3
 
 
1x09
Episode 09
Baelor
Baelor
 
 
 
 
Sonntag, 12. Juni 2011 auf HBO
Mittwoch, 28. Dezember 2011 auf TNT Serie
 
Drehbuch: David Benioff & D. B. Weiss
Regie: Alan Taylor
 
Robb Stark greift zu einer List. Khal Drogo liegt im Sterben.
 
Gaststars:
  • Conleth Hill (Lord Varys)
  • Jerome Flynn (Bronn)
  • James Cosmo (Lord Commander Jeor Mormont)
  • Ron Donachie (Ser Rodrik Cassel)
  • Charles Dance (Lord Tywin Lannister)
  • John Bradley-West (Samwell Tarly)
  • Julian Glover (Grand Maester Pycelle)
  • Sibel Kekilli (Shae)
  • Luke McEwan (Rast)
  • Mark Stanley (Grenn)
  • Josef Altin (Pyp)
  • Amrita Acharia (Irri)
  • Roxanne McKee (Doreah)
  • Francis Magee (Yoren)
  • Peter Vaughan (Maester Aemon)
  • David Bradley (Lord Walder Frey)
  • Clive Mantle (Lord Greatjon Umber)
  • Wilko Johnson (Ser Ilyn Payne)
  • Mark Lewis Jones (Shagga)
  • Mia Soteriou (Mirri Maz Duur)
  • Elyes Gabel (Rakharo)
  • Dar Salim (Qotho)
  • Ian Gelder (Ser Kevan Lannister)
  • Edward Mercieca (King's Landing Bäcker)
  • Marcus Lamb (Mitglied der Nachtwache)
  • Colin Carnegie (Stevron Frey)
  • Bryan McCaugherty (Walder Rivers)
  • Stephen Grech (King's Landing Bewohner)
 
Inhalt:
Robb Stark führt gemeinsam mit seiner Mutter Catelyn sein starkes Heer in Richtung Süden. Um eine Meerenge überqueren zu können benötigen sie nun jedoch die Unterstützung des verschlagenen Lords Walder Frey, der die einzige Brücke über das Wasser kontrolliert und von Catelyn einen hohen Preis verlangt. Tywin Lannister rüstet sich unterdessen ebenfalls zum Angriff und schickt seinen Sohn Tyrion, mit dem er wegen dessen Kooperation mit den wilden Waldvölkern noch ein Hühnchen zu rupfen hat an vorderster Front in die Schlacht. Doch war der Angriff nur eine Finte Robbs, der 2000 Kämpfer geopfert hat und in der Zwischenzeit mit dem größten Teil seiner Streitmacht Jaime Lannister besiegt und gefangen genommen hat. Ned Stark erhält die Gelegenheit, sein Leben zu retten, wenn er seinen angeblichen Verrat gesteht und das Geheimnis um Cerseis Kinder verschweigt. Nur widerwillig, um seine Familie zu schützen, stimmt er zu, doch Joffrey hält sich nicht an die Absprache. An der Mauer Jon Snow hin und hergerissen zwischen seinem Eid der Nachtwache gegenüber und der Loyalität zu seiner Familie, während sich im Osten der Zustand des verletzten Khal Drogo dramatisch verschlechtert. Um sein Leben zu retten wendet sich die verzweifelte Daenerys an die undurchsichtige Hexe Mirri Maz Duur, die einen verbotenen Blutzauber einsetzt.
 
Kontinuität:
  • Erster Auftritt von Sibel Kekilli als Shae.
  • Dies ist die letzte Episode, in der Sean Bean als Eddard Stark zu sehen ist.
 
Anmerkung:
  • A Song of Fire and Ice: Die Handlung dieser Episode deckt in etwa die Kapitel 59-61 und 63-66 (Eddard 15, Catelyn 9-10, Jon 8, Tyrion 8, Daenerys 8 und Arya 5) des ersten Buches "A Game of Thrones" ab.
 
rated 4
 
 
1x10
Episode 10
Fire and Blood
Feuer und Blut
 
 
 
 
Sonntag, 19. Juni 2011 auf HBO
Mittwoch, 04. Januar 2012 auf TNT Serie
 
Drehbuch: David Benioff & D. B. Weiss
Regie: Alan Taylor
 
Eddard Stark ist tot.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Die Nachricht von Neds Hinrichtung durch König Joffrey hat Winterfell erreicht. Auch Robb, der mit seinem Heer noch in den Flusslanden steht erfährt von der Ermordung seines Vaters und wird von den umgehend von den um ihn versammelten Lords zum König des Nordens ausgerufen, was er akzeptiert. Da außerdem Stannis, der Bruder des verstorbenen Königs Robert und dessen Sohn Renly Baratheon Ansprüche auf den Eisernen Thron erheben, gibt es nun vier Könige im Reich. Arya gelingt es mit Hilfe Yorens, einem Mitglied der Nachtwache, aus der Hauptstadt zu fliehen, wo die traumatisierte Sansa immer noch als Geisel festgehalten wird. Tywin Lannister ist von der Nachricht über Jaimes Gefangennahme schockiert. Ein Frieden mit den Starks erscheint auch wegen der Hinrichtung Neds nun unmöglich. Tywin entscheidet daher, seinen Sohn Tyrion als seinen Stellvertreter nach Königsmund zu schicken, wo er zur neuen Hand des Königs werden soll. An der Mauer wird Jon von seinen Freunden abgehalten, seinen Eid zu brechen und Lord Commander Mormont entschließt sich dazu, eine Streitmacht in das Gebiet nördlich des Walls zu entsenden. Im Osten beendet Daenerys, die von der Hexe Mirri Maz Duur hintergangen wurde und ihr ungeborenes Kind verloren hat, Khal Drogo von seinen Qualen zu erlösen.
 
Kontinuität:
  • "Fire and Blood" ist das Motto des Hauses Targaryen.
  • Letzter Auftritt von Jason Momoa als Khal Drogo.
  • Erster Auftritt von Ben Hawkey als Hot Pie.
  • Die Staffel endet überraschender Weise ohne einen "echten" Cliffhanger (abgesehen von den längt überfälligen Drachen, die im Feuer des Scheiterhaufend endlich schlüpfen dürfen.)
 
Anmerkung:
  • A Song of Fire and Ice: Die Handlung dieser Episode deckt in etwa die Kapitel 66-73 (Arya 5, Bran 7, Sansa 6, Daenerys 9-10, Tyrion 9, Jon 9 und Catelyn 11) des ersten Buches "A Game of Thrones", sowie die Kapitel 2 und 56 (Arya 1 und Catelyn 7) des zweiten Buches "A Clash of Kings" ab.
 
rated 4
zum Seitenanfang...