Style: dark light
Gilmore Girls
Season 4
 
USA, 2003 - 2004
22 Episoden
 
Starring:
Lauren Graham:
Alexis Bledel:
Melissa McCarthy:
Keiko Agena:
Yanic Truesdale:
Scott Patterson:
Liza Weil:
Sean Gunn:
Chris Eigeman:
Kelly Bishop:
Edward Herrmann:
 
 
066 4x01 Ballrooms and Biscotti Überraschung! rated 4
067 4x02 The Lorelai's First Day at Yale Der erste Tag rated 5
068 4x03 The Hobbit, the Sofa and Digger Stiles Partyservice rated 4
069 4x04 Chicken or Beef? Alarm, Alarm! rated 3
070 4x05 The Fundamental Things Apply Das war wohl nichts rated 3
071 4x06 An Affair to Remember Abserviert rated 2
072 4x07 The Festival of Living Art Stillgestanden! rated 4
073 4x08 Die, Jerk Neue Freunde, neue Feinde rated 3
074 4x09 Ted Koppel's Big Night Out Kleine Geheimnisse rated 3
075 4x10 The Nanny and the Professor Eine heimliche Affäre rated 2
076 4x11 In the Clamor and the Clangor Der Glöckner von Stars Hollow rated 4
077 4x12 A Family Matter Abgefahren rated 4
078 4x13 Nag Hammadi is Where They Found the Gnostic Gospels In Sachen Liebe rated 4
079 4x14 The Incredible Shrinking Lorelais Land Unter rated 5
080 4x15 Scene in a Mall Kaufrausch rated 4
081 4x16 The Reigning Loelai Ein Trauerfall rated 4
082 4x17 Girls in Bikinis, Boys Doin' the Twist Partylaune rated 4
083 4x18 Tick, Tick, Tick, Boom! Ach Du Dickes Ei rated 5
084 4x19 Afterboom Ausgetrickst rated 4
085 4x20 Luke Can See Her Face Alles für die Katz rated 5
086 4x21 Last Week Fights, This Week Tights Unter der Haube rated 5
087 4x22 Raincoats and Recipes Das erste Mal rated 5
 
 
4x01
Episode 66
Ballrooms and Biscotti
Überraschung!
 
Rory wird zur unfreiwilligen Festivalkönigin.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 23. September 2003 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Freitag, 08. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Amy Sherman-Palladino
 
Regie:
  • Amy Sherman-Palladino
 
Gaststars:
  • Michael Winters (Taylor Doose)
  • Jackson Douglas (Jackson Melville)
  • Sally Struthers (Babette Dell)
  • Ted Rooney (Morey Dell)
  • Gabriel Brock (Junge #1)
  • Austin Noah Marques (Junge #2)
  • Katya Abelsky(Christy)
  • Lillian Byrd (Gerta)
  • Jeanine T. Anderson (Soda Shop Angestellte #1)
  • Kelly Klein (Soda Shop Angestellte #2)
  • Rachel Marinacci (Soda Shop Angestellte #3)
  • Seth Todd (Soda Shop Angestellter #1)
  • Abraham Zucker (Soda Shop Angestellter #2)
 
Inhalt:
Nach einer langen Reise durch Europa sind die Gilmore Girls nach Stars Hollow zurückkehrt, wo sie von ihren Nachbarn freudig empfangen werden. Bei ihrer Begrüßungsrunde durch die Stadt macht Lorelai auch Halt bei Luke und fragt ihn über seine Kreuzfahrt aus. So erfährt sie, dass Luke und Nicole an Bord zwar geheiratet, schon bald aber festgestellt haben, dass dieser Schritt ein Fehler war. Nun wollen sie sich so schnell wie möglich wieder scheiden lassen.
 
Kontinuität:
 
rated 4
 
 
4x02
Episode 67
The Lorelais' First Day at Yale
Der erste Tag
 
Rorys erster Tag in Yale.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 30. September 2003 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Montag, 11. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Daniel Palladino
 
Regie:
  • Chris Long
 
Gaststars:
  • Olivia Hack (Tana Schrick)
  • Aris Alvarado (Caeser)
  • Joy Darash (Tess)
  • Robert Cicchini (Russell Bynes)
  • Alan Oppenheimer (Mr. Blodgett)
  • Nicole Mansour (Diane)
  • Aasha Davis (Susan)
  • Mitch Silpa (Terrence)
  • Jake Bern (Eisverkäufer)
  • Garret Edlington (Pizza-Junge)
  • Grace McLaughlin (Claudia)
  • Drew Ferrandini (Student)
  • Howard S. Miller (Mr. Stein #1)
  • Allan Wasserman (Mr. Stein #2)
 
Inhalt:
Endlich ist der große Tag gekommen: Rory zieht nach Yale. Lorelai leiht sich den Pick-Up von Luke und bringt ihre Tochter samt ihrer Sachen persönlich in ihr neues Domizil. Während Rory sich in ihrem Wohnheim einrichtet und dabei ihre Mitbewohnerin Tana kennen lernt, hört sie plötzlich eine bekannte Stimme: Es ist Paris, die sich in Zukunft mit Rory ein Zimmer teilen wird. Nachdem Lorelai noch ein Paar Einkäufe für Rory erledigt hat, nimmt sie Abschied und fährt zurück nach Stars Hollow. Auf dem Rückweg erhält sie jedoch einen Hilferuf von Rory, die fürchterliches Heimweh hat und ihre Mutter bittet, zurückzukommen und über Nacht bei ihr zu bleiben. Lorelai kehrt sofort um und leistet ihrer Tochter Beistand. Und mit einer kleinen Party, die sie am Abend im Wohnheim steigen lässt, bereitet sie Rory auch gleich einen guten Einstand bei den anderen Studentinnen...
 
Kontinuität:
 
Anmerkung:
 
rated 4
 
 
4x03
Episode 68
The Hobbit, the Sofa
and Digger Stiles
Partyservice
 
Lorelai organisiert eine Kinderparty.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 07. Oktober 2003 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Dienstag, 12. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Amy Sherman-Palladino
 
Regie:
  • Matthew Diamond
 
Gaststars:
  • Shelly Cole (Madeline Lynn)
  • Teal Redmann (Louise Grant)
  • Wayne Wilcox (Marty)
  • Jackson Douglas (Jackson Melville)
  • Olivia Hack (Tana Schrick)
  • Ethan Cohn (Glenn Babble)
  • Katie Walder (Janet)
  • Margaret Easley (Helen Thompson)
  • Tristan Jarred (Redmond)
  • Cody Estes (Roger)
  • Ashley Lauren Cunningham (Jill #1)
  • Victoria Justice (Jill #2)
  • Jordan Orr (Aaron)
  • Jolean Wejbe (Marcie)
  • Hayden Tank (Riley)
  • Natalie Garza (Mickey)
  • Hayden Tank (Kick)
  • Justin Willman (T.A.)
  • Jansen Wright (Betrunkener)
  • Smith Cho (Mädchen)
 
Inhalt:
Kaum hat sie sich in Yale eingelebt, stellt Rory mit Entsetzen fest, dass ihre Großmutter den Gemeinschaftsraum ihres Wohnheims mit neuen Möbeln bestückt hat. Ein wenig Ablenkung will sie auf ihrer ersten Party in Yale finden, doch während Paris verbissen um Anerkennung kämpft, langweilt sich Rory dort fast zu Tode. Eine weniger langweilige Begegnung hat sie auf dem Heimweg: Es ist Marty, der nackt auf dem Fußboden im Flur schläft und sich offensichtlich sehr dafür schämt, in dieser Situation erwischt worden zu sein.

In Stars Hollow versuchen sich Lorelai und Sookie unterdessen mit einem eigenen Catering-Service, wobei Sookie kochen und Lorelai die Organisation der Partys übernehmen will. Doch schon ihr erster Auftrag droht nach hinten loszugehen. Richard erhält derweil Besuch von Jason Stiles, dem Sohn seines ehemaligen Arbeitgebers. Er möchte in Richards Firma einsteigen, wovon Richard alles andere als begeistert ist. Als er jedoch erfährt, dass Jason damit seinem Vater eins auswischen will, ist er sofort dabei...
 
Kontinuität:
 
rated 4
 
 
4x04
Episode 69
Chicken or Beef?
Alarm! Alarm!
 
Dean hat Rory zu seiner Hochzeit eingeladen.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 14. Oktober 2003 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Mittwoch, 13. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Jane Espenson
 
Regie:
  • Chris Long
 
Gaststars:
  • Jared Padalecki (Dean Forester)
  • Arielle Kebbel (Lindsay Lister)
  • Michael Winters (Taylor Doose)
  • Liz Torres (Miss Patty)
  • Mike Gandolfi (Andrew)
  • Rose Abdoo (Gypsy)
  • Chauncey Leopardi (Kyle)
  • Todd Lowe (Zach)
  • John Cabrera (Brian)
  • Tawny Rene Hamilton (Theresa Lister)
  • Patty Malcolm (Frau)
  • Steven Montfort (Typ #1)
  • Izzy Assencoa (Typ #2)
  • Luciano Giancarlo (Schicker Typ)
  • Max Greenfield (Lucas)
 
Inhalt:
Rory kommt übers Wochenende nach Hause, um ein paar ruhige Tage mit ihrer Mutter zu genießen. Kaum angekommen, trifft sich jedoch auf Dean, der sie zu seiner Hochzeit einlädt. Rory ist verwirrt, beschließt aber, die Einladung anzunehmen. Inzwischen ist Lorelai mit den Nerven am Ende: Weil sie jetzt alleine wohnt, hat Kirk eine Alarmanlage installiert, die nun bei jeder Bewegung losgeht. Doch es kommt noch dicker: Als die neue Anlage endlich wieder abgeschaltet ist, beginnt Kirk, Lorelai persönlich zu bewachen.

Die Pläne für den Hotelumbau sind derweil so weit gediehen, dass Lorelai und Sookie bald mit der Renovierung beginnen können. Plötzlich legt ihnen Taylor jedoch Steine in den Weg: Angeblich müssten aufgrund des Denkmalschutzes bestimmte Auflagen eingehalten werden. Schon bald wird jedoch klar, dass Taylor ein ganz bestimmtes Ziel verfolgt. Er will Lorelai damit zwingen, sich bei Luke dafür einzusetzen, dass er mit seinem Eiswagen vor dem Diner parken darf. Unterdessen landet Dean völlig betrunken bei Luke und fantasiert von Rory, die die einzig Richtige für ihn sei...
 
rated 3
 
 
4x05
Episode 70
The Fundamental Things Apply
Das war wohl nichts
 
Rory hat ein Date in der Hölle.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 21. Oktober 2003 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Donnerstag, 14. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • John Stephens
 
Regie:
  • Neema Barnette
 
Gaststars:
  • Jared Padalecki (Dean Forester)
  • Olivia Hack (Tana Schrick)
  • Wayne Wilcox (Marty)
  • Sally Struthers (Babette Dell)
  • Katie Walder (Janet)
  • Ethan Cohn (Glenn Babble)
  • Traci Lords (Natalie Zimmerman)
  • Karl T. Wright (Professor)
  • David Rogers (Trevor)
  • Alan Simpson (Keebler)
  • Annalea Rawicz (Magd)
  • Peter Klausner (William)
  • Toby Smith (Hostess)
  • Mike Henry (Ed)
  • Kimi Reichenberg (Heather)
  • Adam Shapiro (Sugarman)
 
Inhalt:
In einem Seminar lernt Rory ihren Kommilitonen Trevor kennen, der mit ihr ausgehen möchte. Zunächst sagt Rory ab, doch nach einem Gespräch mit Lorelai ändert sie ihre Meinung. Der Abend ist jedoch ein völliger Reinfall: Trevor und Rory haben sich nichts zu sagen und fühlen sich sichtlich unwohl miteinander. Luke ist enttäuscht darüber, dass es mit Nicole so schlecht läuft. Um ihn aufzumuntern, lädt Lorelai ihn zu einem Videoabend ein. Der Versuch, sich Casablanca anzusehen, scheitert aber kläglich, weil Lorelai ihre Tochter per Telefon Tipps geben muss, wie sie sich gegenüber Trevor verhalten soll.

Schließlich ruft auch noch Emily an, erbost darüber, dass Lorelai ihrer Innenarchitektin Natalie erzählt habe, sie verstünde sich nicht besonders mit ihrer Mutter und sähe es nicht gerne, wenn Natalie für beide arbeiten würde. Emily beklagt sich bitterlich darüber, dass Lorelai sie nicht an ihrem Leben teilhaben lässt, und ein kindischer Streit entbrennt.
 
Anmerkung:
  • Traci Lords hat einen Gastauftritt als Natalie Zimmerman.
 
rated 3
 
 
4x06
Episode 71
An Affair to Remember
Abserviert
 
Lorelai soll Richards Einweihungsparty organisieren.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 28. Oktober 2003 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Freitag, 15. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Amy Sherman-Palladino
 
Regie:
  • Matthew Diamond
 
Gaststars:
  • Ethan Cohn (Glenn Babble)
  • Biff Yeager (Tom)
  • Olivia Hack (Tana Schrick)
  • Aris Alvarado (Caeser)
  • Katie Walder (Janet)
  • Rini Bell (Lulu)
  • Melissa Jones (Magd)
  • Mary Faulkner (Sekretärin)
  • Carolyn Wilson (Frau)
  • Jason Widener (Typ)
  • Soren Hellerup (Helmut)
 
Inhalt:
Sookie und Lorelai haben endlich einen lukrativen Auftrag für eine Dinner-Party in der Tasche. Als sie jedoch erfahren, dass es Emily ist, die sie engagiert hat, ist die Freude nicht mehr ganz so groß. Doch die beiden brauchen dringend Geld und müssen wohl oder übel in den sauren Apfel beißen. Schließlich entpuppt sich die Zusammenarbeit mit Emily jedoch als ziemlich entspannt, und schon bald freut sich selbst Lorelai auf die Party, mit der Richards Firma eingeweiht werden soll. Dann macht ihr jedoch Jason einen Strich durch die Rechnung: Er will die Einweihung der Firma nicht mit einer Dinner-Party feiern, sondern mit einem Ausflug nach Atlantic City.

Rory ist verzweifelt: Sie muss für ihr Studium lernen, findet aber nirgendwo ein ruhiges Plätzchen: Im Wohnheim sorgen Tana und Paris immer wieder für Aufruhr, und Lorelais Haus ist bis unter die Decke mit nun nicht mehr benötigten Broccoli-Törtchen voll gestopft. Schließlich findet sie einen alten Baum, der bestens für ihre Zwecke geeignet ist. Dieser wird jedoch schon bald von einem dreisten Studenten okkupiert...
 
Kontinuität:
  • Erster Auftritt von Kirks Freundin Lulu, gespielt von Rini Bell.
 
rated 2
 
 
4x07
Episode 72
The Festival of Living Art
Stillgestanden!
 
Kunstfestival in Stars Hollow.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 04. November 2003 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Montag, 18. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Daniel Palladino
 
Regie:
  • Chris Long
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Eigentlich sollte die Stadt Woodbury in diesem Jahr das "Festival der lebenden Bilder" veranstalten, bei dem weltberühmte Gemälde von lebenden Personen auf der Bühne dargestellt werden. Doch Woodbury sagt ab, und Stars Hollow springt ein.

Sofort nimmt der gestresste Taylor die Organisation in die Hand und verärgert Lorelai, der er nicht erlaubt, wie vor sieben Jahren das Renoir-Mädchen darzustellen, weil sie damals auf der Bühne gezuckt hatte. Dafür soll Rory in einem neuen Gemälde mitwirken. Darauf will sie sich jedoch nur dann einlassen, wenn Lorelai ihr Renoir-Mädchen wiederbekommt.

Das Baby von Sookie lässt sich unterdessen Zeit. Der eigentliche Geburtstermin ist längst überschritten, und Sookie macht sich langsam Sorgen. Unterdessen taucht Nicole wieder auf und bittet Luke, mit der Scheidung zu warten und es noch einmal mit ihr zu versuchen.
 
Kontinuität:
  • Mit dem Rocker Gil erhält Lanes Band in dieser Episode ihren neuen Gitarristen. Gespielt wird der sympathische Rocker von Sebastian Bach.
  • Sookies Baby Davy wird am Ende dieser Episode geboren.
 
Anmerkungen:
  • Ein Alternativer Titel für diese Episode war 'Love Me or Luvre Me'.
  • Die Folge gewann einen Emmy 2004 für "Outstanding Makeup for a Series"
 
rated 4
 
 
4x08
Episode 73
Die, Jerk
Neue Freunde, neue Feinde
 
Rorys Journalistenkarriere schafft ihr nicht nur Freunde...
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 11. November 2003 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Dienstag, 19. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Daniel Palladino
 
Regie:
  • Tom Moore
 
Gaststars:
  • Emily Kuroda (Mrs. Kim)
  • Danny Strong (Doyle)
  • Tricia O'Kelley (Nicole Leahy)
  • Katie Walder (Janet)
  • Olivia Hack (Tana Schrick)
  • Nicole Mansour (Diane)
  • Katherine Brunk (Sandra)
  • Kevin Salter (Kunde)
  • Rusty Schwimmer (Bruce)
  • Jansen Wright (Ned)
 
Inhalt:
Rory schreibt einen Artikel über eine Uni-Aufführung von "Der Nussknacker", in der sie die Primaballerina kritisiert. Ihr Redakteur ist begeistert und veröffentlicht den Artikel in der nächsten Ausgabe der Uni-Zeitung. Daraufhin wird Rory von einer hysterischen Tänzerin verfolgt und öffentlich zur Rede gestellt.

Lorelai bekommt Blumen von Jason, der unbedingt mit ihr ausgehen möchte. Sie zögert allerdings, weiß sie doch, dass Emily nicht viel von ihm hält. Außerdem ist er der Geschäftspartner ihres Vaters, und Lorelai befürchtet Komplikationen. Doch Jason gibt nicht auf und erschleicht sich sogar eine Einladung zum Essen bei Emily und Richard. So viel Hartnäckigkeit beeindruckt Lorelai dann doch.

Nicole und Luke beschließen unterdessen, es noch einmal miteinander zu versuchen. Lorelai trifft überraschend im Diner auf die beiden Turteltäubchen und weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. Sie nimmt es Luke übel, dass er ihr nichts davon erzählt hat.
 
Kontinuität:
  • Erster Auftritt von Danny Strong als Chefredakteur und zukünftigem Freund von Paris, Doyle.
 
Anmerkung:
 
rated 3
 
 
4x09
Episode 74
Ted Koppel's Big Night Out
Kleine Geheimnisse
 
Die Gilmores reisen nach Yale.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 18. November 2003 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Mittwoch, 20. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Amy Sherman-Palladino
 
Regie:
  • Jamie Babbit
 
Gaststars:
  • Michael York (Asher Fleming)
  • Linda Gehringer (Pennilyn Lott)
  • Yale Whiffenpoofs (Themselves)
  • Greg Cipes (Brendon Lewis)
 
Inhalt:
Die gesamte Familie Gilmore ist nach Yale gefahren, um sich das Traditionsspiel zwischen Yale und Harvard anzusehen. Auf dem Campus treffen sie auf Richards alte Jugendliebe Pennilyn Lott, die man - laut Emily - einmal im Jahr bei dem Spiel sieht. Doch dann stellt sich heraus, dass Richard und Pennilyn seit 39 Jahren einmal im Jahr zusammen essen gehen - und das hinter dem Rücken ihrer Partner.

Emily wird fuchsteufelswild und schafft es wieder einmal, Lorelai die Schuld für ihre Misere zu geben. Jetzt reicht es Lorelai: Um ihrer Mutter eins auszuwischen, verabredet sie sich mit Jason, dessen Einladungen sie aus Rücksicht auf ihre Eltern bisher ausgeschlagen hatte. Das Date verläuft schließlich zwar anders als geplant, doch die beiden amüsieren sich trotzdem prächtig. Unterdessen macht Rory eine unangenehme Entdeckung: Paris hat eine Affäre mit Professor Asher Flemming, einem Freund ihres Großvaters.
 
Kontinuität:
 
rated 3
 
 
4x10
Episode 75
The Nanny and the Professor
Eine heimliche Affäre
 
Paris verliebt sich in einen Professor.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 20. Januar 2004 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Donnerstag, 21. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Scott Kaufer
 
Regie:
  • Peter Lauer
 
Gaststars:
  • Ethan Cohn (Glenn Babble)
  • Danny Strong (Doyle)
  • Michael York (Asher Fleming)
  • Bruce McCulloch (Tobin)
  • Monique Coleman (Andy)
  • Rachel Style (Mädchen)
  • Robert Noble (George)
  • Evan Mann (Student)
  • Alexandra Kenworthy (Frau)
  • Jim Coari (Mann)
  • Pat Lentz (Dorrie)
 
Inhalt:
Als Rory aus den Semesterferien zurück in die Uni kommt, muss sie mit Schrecken feststellen, dass Paris gar nicht in die Skiferien gefahren ist, sondern sich ganz ihrer Affäre, dem 60-jährigen Professor Asher Flemming, gewidmet hat. Rory will davon nichts wissen und konzentriert sich auf ihr Studium.

Zu Hause in Stars Hollow beginnt Lorelai unterdessen eine Affäre mit Jason, der ihr schon bald Schwierigkeiten macht, weil sie die ganze Geschichte vor ihren Eltern verheimlichen will. Die Heimlichtuerei fällt aber auch Lorelai zunehmend schwer.

Michel hat eine Existenzkrise. Er ist eifersüchtig auf Tobin, denn der ist der neue Babysitter bei Sookie. Da bietet sich auch Michel als Babysitter an, doch er lässt das Baby schon bei seinem ersten Termin unter das Bett kullern...
 
rated 2
 
 
4x11
Episode 76
In the Clamor and the Clangor
Der Glöckner von Stars Hollow
 
Lane reißt von zu Hause aus.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 27. Januar 2004 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Freitag, 22. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Sheila R. Lawrence und Janet Leahy
 
Regie:
  • Michael Grossman
 
Gaststars:
  • Emily Kuroda (Mrs. Kim)
  • Liz Torres (Miss Patty)
  • Sebastian Bach (Gil)
  • Todd Lowe (Zach)
  • John Cabrera (Brian)
  • Alan Blumenfeld (Rabbi David Barans)
  • Jim Jansen (Reverend Archie Skinner)
  • Aasha Davis (Susan)
  • Nicole Mansour (Diane)
  • Julie Osburn (Prof. Freedman)
  • Ogy Durham (Beth)
  • Leah Lynette (Marla)
  • Anthony Burch (Jordan)
  • Rami Malek (Andy)
  • Esteban Powell (Darryl)
  • Peter Klausner (William)
 
Inhalt:
Stan, ein kürzlich verstorbener Bürger von Stars Hollow, hat der Gemeinde Geld vermacht, damit die Glocken der Kirche repariert werden können. Darüber freut sich allerdings nicht jeder, denn fortan läuten die Glocken alle halbe Stunde. Lorelai ist so genervt, dass sie Luke bittet, ihr bei der Zerstörung der Glocken zu helfen. Kaum auf dem Glockenturm angelangt, werden die beiden aber von Reverend Skinner erwischt. Doch statt ihnen eine Moralpredigt zu halten, ermutigt er sie, ihr zerstörerisches Werk zu vollenden. Kurz darauf herrscht endlich wieder Ruhe und Frieden in Stars Hollow.

Lane und ihre Band haben die einmalige Chance im berühmten New Yorker Club CBGB's aufzutreten - allerdings erst um ein Uhr Nachts. Da Lane klar ist, dass ihre Mutter ihr den Gig nicht erlauben wird, schleicht sie sich heimlich aus dem Haus, muss dann aber zu ihrem Entsetzen feststellen, dass der Auftritt mangels Publikum abgesagt wurde. Sie traut sich nicht mehr nach Hause und kriecht bei Rory unter. Am nächsten Tag stellt Lane sich dem schwersten Gespräch ihres Lebens. Sie erklärt ihrer Mutter, dass sie sie seit Jahren belüge, weil sie ihr einerseits alles recht machen wolle, andererseits aber auch eigene Interessen habe. Sie schlägt eine Lösung vor, von der sie hofft, dass sie für beide Seiten akzeptabel ist. Doch Mrs. Kim bleibt unversöhnlich und setzt ihre Tochter vor die Tür...
 
rated 4
 
 
4x12
Episode 77
A Family Matter
Abgefahren
 
Lukes Schwester kommt zu Besuch.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 03. Februar 2004 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Montag, 25. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Daniel Palladino
 
Regie:
  • Kenny Ortega
 
Gaststars:
  • Milo Ventimiglia (Jess Mariano)
  • Emily Kuroda (Mrs. Kim)
  • Kathleen Wilhoite (Liz Danes)
  • Olivia Hack (Tana Schrick)
  • Jason Dugre (Kunde)
  • Brandon Barash (Jamie)
  • Joe J. Garcia (Coop)
  • Pat Crawford Brown (Mrs. Cassini)
 
Inhalt:
Eines Morgens taucht in Lukes Laden eine Frau auf, die Lorelai und Rory noch nie gesehen haben. Sie entpuppt sich als Lukes Schwester und Jess' Mutter Liz, über deren Besuch Luke nicht gerade erfreut ist. Sein Misstrauen gegenüber Liz bestätigt sich, als plötzlich auch noch Jess vor der Tür steht. Gegen Lukes Willen hat Liz ihrem Sohn sein Auto wiedergegeben, und dieser ist auf der Landstraße von der Polizei aufgegriffen und zu Luke gebracht worden. Luke hat jedoch endgültig genug von Jess und verweigert ihm die Unterkunft.

Lorelai weigert sich noch immer, ihren Eltern von der Beziehung zu Jason zu erzählen. Schließlich fasst sie sich jedoch ein Herz und verspricht Jason, endlich mit der Heimlichtuerei Schluss zu machen. Als Emily sich in einem harmlosen Gespräch über Jason schon bei der bloßen Vorstellung halb kaputtlacht, ihre Tochter und Jason könnten ein Verhältnis haben, verlässt Lorelai allerdings der Mut...
 
Kontinuität:
  • Erster Auftritt von Kathleen Wilhoite als Lukes Schwester Liz Danes. Sie wird in regelmäßigen Abständen in der Serie zu sehen sein.
 
rated 4
 
 
4x13
Episode 78
Nag Hammadi is Where They
Found the Gnostic Gospels
In Sachen Liebe
 
Liz stellt ihren neuen Freund T.J. vor.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 10. Februar 2004 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Dienstag, 26. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Amy Sherman-Palladino
 
Regie:
  • Chris Long
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Liz stellt ihrem Bruder ihren neuen Freund T.J. vor. Luke reagiert nicht gerade begeistert, waren die Freunde seiner Schwester - Jess' Vater eingeschlossen - doch bisher allesamt Versager, die Liz auch noch schlecht behandelt haben. Dann bemerkt Luke jedoch, dass T.J. seiner Schwester wirklich am Herzen liegt und die Zuneigung gegenseitig zu sein scheint. In Anbetracht der Tatsache, dass die beiden vielleicht bald nach Stars Hollow ziehen, gibt Luke seine ablehnende Haltung auf.

Jess kann Stars Hollow erst verlassen, wenn sein Auto repariert ist. Bis dahin nutzt er die Zeit, um seine ehemaligen Mitbürger ein letztes Mal zur Verzweiflung zu bringen: Er beschimpft Luke, hilft Leuten, die seine Hilfe gar nicht wollen, und macht Rory nervös, indem er jedes Mal bei ihrem Anblick sofort verschwindet. Als er ihr zur Abreise schließlich seine Liebe gesteht, ist Rory fassungslos.

Ihren Eltern zuliebe muss Lorelai unterdessen zu einem Gala-Dinner. Jason ist auch vor Ort, und die beiden heimlich Verliebten müssen auf Emilys Geheiß so tun, als seien sie ein Paar. Jason ist das Ganze jedoch zu lächerlich, so dass er die Veranstaltung zu Lorelais Entsetzen vorzeitig verlässt...
 
Kontinuität:
  • Während Lukes Schwester Liz bereits in der letzten Episode eingeführt wurde, sehen wir nun ihren Lebensgefährten T.J., gespielt von Michael DeLuise. Beide werden noch in einigen Episoden zu sehen sein.
 
rated 4
 
 
4x14
Episode 79
The Incredible Shrinking Lorelai
Land Unter
 
Rory wächst die Schule über den Kopf.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 17. Februar 2004 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Mittwoch, 27. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Amy Sherman-Palladino und Daniel Palladino
 
Regie:
  • Stephen Clancy
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Lorelai und Rory haben so viel zu tun, dass sie es noch nicht einmal schaffen, miteinander zu telefonieren. Dabei hat Rory Sorgen, die sie gerne mit ihrer Mutter besprechen würde: Zum einen vermisst sie Lane, die nach dem Rauswurf bei ihrer Mutter im Wohnheim untergekrochen war und erst kürzlich wieder nach Hause zurückgekehrt ist. Und zum anderen befürchtet sie, sich in diesem Semester einfach zu viel vorgenommen zu haben. Als einer ihrer Professoren ihr empfiehlt, mindestens einen Kurs abzugeben, fühlt sich Rory wie eine Versagerin. Hals über Kopf macht sie sich auf den Weg zum Hotel ihrer Mutter, wo sie allerdings nur auf Dean trifft.

Lorelai erkennt unterdessen, dass ihr und Sookie an allen Ecken und Enden das Geld fehlt, um den Hotelumbau endlich abschließen zu können. Zudem muss sie feststellen, dass zurzeit weder auf Sookie noch auf Michel Verlass ist: Sookie wird von ihrem Baby voll in Anspruch genommen und Michel von seinem Job. So muss Lorelai alle Termine selbst wahrnehmen. Der ganze Stress und die Geldsorgen führen schließlich dazu, dass sie in Lukes Gegenwart zusammenbricht...
 
Kontinuität:
 
Anmerkung:
  • Dies ist die erste Episode der Serie, in der es keinen direkten Dialog zwischen Lorelai und Rory gibt.
 
rated 5
 
 
4x15
Episode 80
Scene in a Mall
Kaufrausch
 
Lorelai und Rory treffen beim Einkaufen auf Emily.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 24. Februar 2004 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Donnerstag, 28. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Daniel Palladino
 
Regie:
  • Chris Long
 
Gaststars:
  • Jared Padalecki (Dean Forester)
  • John Cabrera (Brian)
  • Todd Lowe (Zach)
  • Emily Kuroda (Mrs. Kim)
  • Arielle Kebbel (Lindsay Lister Forester)
  • Biff Yeager (Tom)
  • Brian Berke (Joe)
  • Denice Kumagai (Tante Jun)
  • Tawny Rene Hamilton (Theresa Lister)
  • John David Heffron (Verkäufer #1)
  • Todd Rhys-Roosevelt (Verkäufer #2)
  • Ernesta Mensah (Verkäuferin)
  • Melanie Lora (Lisa)
  • Tessa Ludwick (Christine)
 
Inhalt:
Nach langer Zeit wollen Lorelai und Rory endlich mal wieder zusammen nach schicken Klamotten schauen. Da Lorelai zurzeit aber nicht gut bei Kasse ist, können sich die beiden nur einen Schaufensterbummel leisten. Dieses Unternehmen entpuppt sich jedoch als äußerst frustrierend - zumal Mutter und Tochter dabei auf Emily treffen, die sich in einem wahren Kaufrausch befindet. Sie hetzt die beiden gnadenlos durch die Kaufhäuser und überhäuft sie mit Dingen, die sie weder brauchen noch haben wollen.

Wenig später wird klar, was mit Emily los ist: Sie ist verzweifelt, weil Richard zu viel arbeitet, oft auf Geschäftsreisen geht und sich weiterhin heimlich mit seiner früheren Freundin Pennilyn Lott trifft. Emily ist deshalb zu der Überzeugung gekommen, sie tauge zu nichts und ihr Leben sei völlig unausgefüllt. Lorelai rät ihr, sich endlich mit Richard auszusprechen...
 
rated 4
 
 
4x16
Episode 81
The Reigning Lorleai
Ein Trauerfall
 
Trix ist gestorben.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 02. März 2004 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Freitag, 29. Oktober 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Jane Espenson
 
Regie:
  • Marita Grabiak
 
Gaststars:
  • Liz Torres (Miss Patty)
  • Danny Strong (Doyle)
  • Ethan Cohn (Glenn Babble)
  • Tricia O'Kelley (Nicole Leahy)
  • Marion Ross (Marilyn)
  • Charles C. Stevenson Jr. (Reverend Wilder)
  • Tiffany Fraser (Shannon)
  • Gay Storm (Darcy)
  • Mary Linda Phillips (Emma)
  • Elise Robertson (Georgia)
  • Josh Holt (süßer junge)
  • Richard Voigts (Jenson)
 
Inhalt:
Trauer im Hause Gilmore: Gran, die Mutter von Richard, ist plötzlich und unerwartet an einem Herzinfarkt gestorben. Richard ist vollkommen am Ende, war seine Mutter doch sein Ein und Alles. Emily bleibt nichts anderes übrig, als die Organisation von Beisetzung und Trauerfeier selbst in die Hand zu nehmen. Als sie zusammen mit Lorelai Grans Papiere durchgeht, stößt sie auf einen Brief, den Gran ihrem Sohn einen Abend vor der Hochzeit mit Emily geschrieben hatte. Darin fleht sie ihn geradezu an, Emily nicht zu heiraten, da diese sicherlich keine gute Ehefrau sei, Pennilyn Lott würde doch viel besser zu ihm passen. Emily ist am Boden zerstört und nun ebenfalls zu nichts mehr zu gebrauchen, so dass die gesamte Arbeit mal wieder an Lorelai hängen bliebt. Zum Dank für ihren selbstlosen Einsatz erntet Lorelai am Tag der Beerdigung von Emily allerdings lediglich Kritik an ihrer Kleidung...
 
Anmerkung:
  • Marion Ross ist hier als Marilyn zu sehen. Sie spielte zuvor die Rolle der Trix Gilmore in der Serie, auf deren Beerdigung sie sich in dieser Episode befindet.
 
rated 4
 
 
4x17
Episode 82
Girls in Bikinis,
Boys Doin' the Twist
Partylaune
 
Spring Break!
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 13. April 2004 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Dienstag, 02. November 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Amy Sherman-Palladino
 
Regie:
  • Jamie Babbit
 
Gaststars:
  • Jared Padalecki (Dean Forester)
  • Shelly Cole (Madeline Lynn)
  • Teal Redmann (Louise Grant)
  • Katie Walder (Janet)
  • Ethan Cohn (Glenn Babble)
  • Rose Abdoo (Gypsy)
  • Colin Egglesfield (Sean)
  • A.J. Tesler (Bo)
  • Kevin Kirkpatrick (Jack)
  • Beau Davidson (Volleyball-Spieler)
  • Elizabeth Bond (Mädchen)
  • The Shins (Themselves)
 
Inhalt:
Rory und Paris haben die Nase voll vom kalten Winter, der einfach nicht weichen will. Kurz entschlossen machen sie sich deshalb mit ein paar Freundinnen auf den Weg nach Florida, wo die Frühlingsferien alljährlich ausgiebig gefeiert werden. Nachdem sie dort die eine oder andere Party gefeiert haben und mit einem schrecklichen Kater aufgewacht sind, müssen Rory und Paris allerdings feststellen, dass Springbreak einfach nichts für sie ist.Als Jason ihr einen Schlüssel zu seiner Wohnung überreicht und ihr erklärt, dass er ihre Beziehung nun enger gestalten will, ist Lorelai beinahe zu Tränen gerührt. Während es zwischen den beiden ernst zu werden scheint, hängt der Haussegen bei Luke und Nicole gewaltig schief: Luke hat versehentlich fremde Socken angezogen, als er in seiner Wohnung übernachtet hat. Nun fragt sich Nicole, wem diese Socken gehören. Als er Nicole wenig später mit einem fremden Mann im Haus verschwinden sieht, ist es allerdings Luke, den die Eifersucht packt: In einem zügellosen Wutanfall stürzt er sich auf das Auto des vermeintlichen Kontrahenten - und wird prompt festgenommen...
 
Anmerkung:
  • Der vollständige Titel dieser Episode lautet: 'Girls in Bikinis, Boys Doin' the Twist / aka Gilmore Girls Gone Wild'.
 
rated 4
 
 
4x18
Episode 83
Tick, Tick, Tick, Boom!
Ach Du dickes Ei
 
Emily erfährt von der Beziehung zwischen Lorelai und Jason.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 20. April 2004 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Mittwoch, 03. November 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Daniel Palladino
 
Regie:
  • Daniel Palladino
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Rory bekommt Besuch von Dean, der ihr mitteilt, dass er das College abbrechen und Geld verdienen will, um sich das von seiner neuen Freundin gewünschte Reihenhaus leisten zu können. Als Rory ihr Entsetzen darüber zum Ausdruck bringt, fährt Dean einfach wütend davon. Unterdessen zeigen sich Jason und Richard zufrieden: Offenbar hat Jasons Vater Floyd die Streitigkeiten der letzten Zeit vergessen. Deshalb lädt Richard ihn und seine Frau Carol zu einem Essen im Hause Gilmore ein, zu dem auch Jason, Lorelai und Rory antreten sollen. Lorelai reagiert panisch: Wie werden Jasons Eltern auf sie reagieren? Während ganz Stars Hollow zum Himmel stinkt, weil viele der von Kirk versteckten Ostereier noch nicht gefunden wurden und nun schon seit Wochen vor sich hingammeln, bereitet man sich im Hause Gilmore auf den großen Abend vor. Doch kaum hat Floyd das Haus betreten, lässt er auch schon die Bombe platzen: Er will Jason und Richard verklagen, weil Jason sich angeblich widerrechtlich verhalten hat, in dem er sich mit Richard zusammengetan hat. Und dann plaudert er auch noch aus, dass Lorelai und Jason bereits seit fünf Monaten ein Paar sind...
 
rated 5
 
 
4x19
Episode 84
Afterboom
Ausgetrickst
 
Jason will Richard verklagen.
 
Erstausstrahlung:
  • Dienstag, 27. April 2004 auf The WB
 
Erstausstrahlung (D):
  • Donnerstag, 04. November 2004 auf VOX
 
Drehbuch / Story:
  • Sheila R. Lawrence
 
Regie:
  • Michael Zinberg
 
Gaststars:
  • Jared Padalecki (Dean Forester)
  • John Cabrera (Brian)
  • Emily Kuroda (Mrs. Kim)
  • Todd Lowe (Zach)
  • Sebastian Bach (Gil)
  • Danny Strong (Doyle)
  • Susane Lee (Kyon)
  • Aris Alvarado (Caeser)
  • Michael York (Asher Fleming)
  • Wes Robinson (Turner)
  • Warren Sweeney (Owen)
  • Drew Ferrandini (Typ)
  • Jana Camp (Trina)
  • Brittany Finamore (Shannon)
  • Megan Duffy (Mädchen)
  • Patrice Walters (Magd)
  • Tara Platt (Shelly)
  • Michael Christian Alexander (Mann)
  • Patrick Thomas O'Brien (Brians Vater)
  • Natalie Strauss (Brians Mutter)
 
Inhalt:
Um eine Klage Floyds abzuwenden, ergreift Richard drastische Gegenmaßnahmen, die Jason als den großen Verlierer dastehen lassen: Richard steigt bei ihrer gemeinsamen Firma aus, um wieder bei Floyd einzusteigen und die Firma als Tochtergesellschaft weiterzuführen. Damit ist Jason ein für alle Mal aus dem Spiel. Entsetzt spricht er mit Lorelai, die daraufhin wütend zu ihrem Vater fährt und ihn zur Rede stellt. Doch Richard stellt sich stur und macht sogar Emily klar, dass sie entweder mit ihm im Boot sitzt oder gehen kann. Verletzt zieht Emily daraufhin in ein Hotel. Als Lorelai sich wenig später mit Jason trifft und er ihr mitteilt, dass er wiederum nun Richard verklagen will, kommt es auch zwischen ihnen