Startseite >> Serienauswahl >> Scrubs >> Season 2
Style: dark light
Scrubs
Season 2
 
USA, 2002 - 2003
22 Episoden
 
Starring:
Zach Braff:
Sarah Chalke:
Donald Faison:
John C. McGinley:
Ken Jenkins:
Judy Reyes:
Neil Flynn:
 
 
025 2x01 My Overkill Mein Rundumschlag rated 5
026 2x02 My Nightingale Mein Nachtdienst rated 3
027 2x03 My Case Study Mein Ticket nach Reno rated 3
028 2x04 My Big Mouth Meine Große Klappe rated 3
029 2x05 My New Coat Mein Kittel rated 4
030 2x06 My Big Brother Mein Großer Bruder rated 3
031 2x07 My First Step Mein Erster Schritt rated 4
032 2x08 My Fruit Cups Mein Pudding rated 5
033 2x09 My Lucky Day Mein Glückstag rated 4
034 2x10 My Monster Mein Monster rated 4
035 2x11 My Sex Buddy Meine Bettbeziehung rated 5
036 2x12 My New Old Friend Meine Neue Alte Freundin rated 3
037 2x13 My Philosophy Meine Theorie rated 4
038 2x14 My Brother, My Keeper Mein Modernes Wissen rated 4
039 2x15 His Story Seine Geschichte rated 3
040 2x16 My Karma Mein Karma rated 4
041 2x17 My Own Private Practice Guy Mein Coach rated 3
042 2x18 My T.C.W. Meine Scharfe Koma-Braut rated 4
043 2x19 My Kingdom Mein Größenwahn rated 4
044 2x20 My Interpretation Meine Interpretation unrated
045 2x21 My Drama Queen Mein Drama rated 4
046 2x22 My Dream Job Mein Traumjob rated 3
 
 
2x01
Episode 25
My Overkill
Mein Rundumschlag
 
 
 
 
Donnerstag, 26. September 2002 auf NBC
Dienstag, 24. Februar 2004 auf ProSieben
 
Drehbuch: Bill Lawrence
Regie: Adam Bernstein
 
Jordan sorgt für Wirbel.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Nach Jordans peinlicher Enthüllung sämtlicher "Vergehen" der Belegschaft stehen sich die Kollegen im Krankenhaus etwas distanziert gegenüber. Keiner kann vergessen, was die anderen getan haben - allen voran Dr. Cox, der es J.D. offensichtlich übel nimmt, das er mit seiner Ex geschlafen hat. Seine Verstimmung merkt man vor allem daran, dass er den Jungarzt völlig ignoriert, anstatt ihn anzuschreien. Als die Situation schier unerträglich wird, versucht J.D. zu vermitteln ...
 
Kontinuität:
  • Erste Episode der Staffel.
 
Anmerkung:
  • Dies ist eine der wenigen Episoden, die mit einer neuen, verlängerten Titelsequenz daherkommt. Diese wurde auf Grund von Fanprotesten allerdings bald wieder abgeschafft.
 
rated 5
 
 
2x02
Episode 26
My Nightingale
Mein Nachtdienst
 
 
 
 
Donnerstag, 03. Oktober 2002 auf NBC
Dienstag, 02. März 2004 auf ProSieben
 
Drehbuch: Eric Weinberg
Regie: Craig Zisk
 
Die erste Nachtschicht.
 
Gaststars:
  • Sam Lloyd (Ted Buckland)
  • Christa Miller Lawrence (Jordan Sullivan)
  • George Miserlis (Crispin)
  • Philip McNiven (Roy)
  • Paul F. Perry (Randall)
  • Bonita Friedericy (Nurse)
  • Marcus Ashley (Arzt)
  • Richard Cansino (Dr. Rose)
  • Amy Tolsky (Nurse mit Brille)
 
Inhalt:
Zum ersten Mal in ihrer Karriere als Mediziner absolvieren J.D., Turk und Elliot eine gemeinsame Nachtschicht, in der keiner der Oberärzte anwesend ist. Zunächst freuen sich die drei Freunde darüber, endlich einmal allein das Sagen zu haben, doch schnell stellen sie fest, dass dies auch Nachteile hat: Nun ist es an ihnen, schwierige Entscheidungen, die sonst von anderen getroffen wurden, selbst zu fällen. Glücklicherweise steht ihnen Carla mit ihrem Rat zur Seite...
 
rated 3
 
 
2x03
Episode 27
My Case Study
Mein Ticket nach Reno
 
 
 
 
Donnerstag, 10. Oktober 2002 auf NBC
Dienstag, 16. März 2004 auf ProSieben
 
Drehbuch: Gabrielle Allan
Regie: Michael Spiller
 
Die Anfänger konkurrieren um eine Reise nach Reno.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Der gehässige Dr. Kelso hat sich wieder einmal etwas einfallen lassen, um unter den jungen Ärzten Zwietracht zu säen: Der Mediziner, der ihm den interessantesten Fall präsentiert, darf ihn zum Medizinerkongress in Reno begleiten. Obwohl J.D. mit seinem Patienten mit Penisbruch ganz gut im Rennen liegt, hält er sich im Kampf um das Ticket nach Reno eher zurück. Er will seinen Mentor und Idol Dr. Cox, der alle verabscheut, die um Kelsos Gunst buhlen, nicht verärgern...
 
Anmerkung:
  • Dies ist die letzte reguläre Episode, die den neuen verlängerten Vorspann enthält. Er wurde entfernt, da sich die Fans beschwert hatten und man feststellte, dass er einfach zu viel wertvolle Sendezeit in Anspruch nimmt.
 
rated 3
 
 
2x04
Episode 28
My Big Mouth
Meine große Klappe
 
 
 
 
Donnerstag, 17. Oktober 2002 auf NBC
Dienstag, 09. März 2004 auf ProSieben
 
Drehbuch: Mark Stegemann
Regie: Paul Quinn
 
J.D. versucht, sich mit Carla anzufreunden.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Da die Beziehung zwischen Turk und Carla richtig ernst zu sein scheint, setzt J.D. alles daran, um mit Carla Freundschaft zu schließen. Nachdem er sie in ein Geheimnis eingeweiht hat, taut Carla endlich auf und erzählt ihm ihrerseits einiges Persönliches - so auch, dass sie auf Bonnie eifersüchtig ist, die eine besondere Beziehung zu Turk hat. Gerade als es so aussieht, als würden J.D. und Carla richtige Freunde werden, kommt heraus, dass er ihr Vertrauen missbraucht hat...
 
Kontinuität:
  • Erster Auftritt von Joe Rose (Troy).
  • Carla erwähnt zum ersten Mal ihren Bruder, der dann aber erst in Episode 3x06 'My Advice to You' zu sehen ist.
 
rated 3
 
 
2x05
Episode 29
My New Coat
Mein Kittel
 
 
 
 
Donnerstag, 24. Oktober 2002 auf NBC
Donnerstag, 11. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Matt Tarses
Regie: Marc Buckland
 
J.D. begeht einen folgenschweren Fehler.
 
Gaststars:
  • Aloma Wright (Nurse Laverne Roberts)
  • Robert Maschio (Dr. Todd 'The Todd' Quinlan)
  • Sam Lloyd (Ted Buckland)
  • Ted Lange (Mr. Blair)
  • Jeff Asch (Dr. Amato)
  • Rochelle Robinson (Frau)
  • Brian McGovern (Dr. DiStefano)
  • Kerry Michaels (Mrs. Bumbry)
  • Britt Erickson (schöne Frau)
  • Bruce Sledge (Dana Gould)
  • Linda Tran (Noelle)
  • Derek Miller (Pfleger)
 
Inhalt:
Weil sich J.D. bereits als vollwertiger Arzt fühlt und glaubt, seinen Job im Griff zu haben, zieht er erstmals bei der Arbeit einen weißen Kittel an. Als Dr. Cox ihn in dieser Aufmachung sieht, hagelt es Kritik. Fast unerträglich wird der Tag für J.D. aber erst, als ihm bei der Behandlung von Mr. Blair ein Fehler unterläuft, der den Patienten seinen Geruchssinn kostet. Obwohl sich herausstellt, dass es doch nicht seine Schuld war, fasst der junge Mediziner einen Entschluss...
 
Anmerkung:
  • Das Bild von Ted Bucklands Mutter zeigt tatsächlich die Mutter von Sam Lloyd.
 
rated 4
 
 
2x06
Episode 30
My Big Brother
Mein großer Bruder
 
 
 
 
Donnerstag, 31. Oktober 2002 auf NBC
Freitag, 12. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Tim Hobert
Regie: Michael Spiller
 
J.D.'s großer Bruder kommt zu Besuch.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Völlig unerwartet stattet Dan seinem Bruder J.D. einen Besuch ab und ärgert das Klinikpersonal mit seinen Blödeleien. J.D.'s Wut über das alberne Verhalten seines Bruders verraucht erst, als er hinter die Gründe seines Benehmens kommt: Dan fühlt sich neben seinem erfolgreichen Bruder minderwertig, weil er es selbst nur zum Barkeeper gebracht hat und noch immer bei seiner Mutter wohnt. Als er jedoch auch noch Elliot anbaggert, hört für J.D. der Spaß auf...
 
Kontinuität:
  • Erster Auftritt von Thomas Cavanagh als Dan Dorian.
 
rated 3
 
 
2x07
Episode 31
My First Step
Mein erster Schritt
 
 
 
 
Donnerstag, 07. November 2002 auf NBC
Montag, 15. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Mike Schwartz
Regie: Lawrence Trilling
 
Elliot muss eine schwere Entscheidung treffen.
 
Gaststars:
  • Robert Maschio (Dr. Todd 'The Todd' Quinlan)
  • Cody Estes (junger J.D.)
  • Heather Locklear (Julie Keaton)
  • Paige Peterson (Nurse)
  • Cole Williams (Mike)
 
Inhalt:
Elliot steht vor einer schwierigen Entscheidung: Einer ihrer Patienten, eine ältere Dame, schwebt in Lebensgefahr. Elliot muss nun entscheiden, ob diese Patientin operiert wird oder nicht. J.D. rät ihr, weiter abzuwarten, doch Elliot reagiert und lässt die Dame operieren. Leider stirbt die Patientin während der Operation. J.D. prahlt nun damit, dass seine Methode die bessere gewesen wäre, doch Dr. Kelso lobt Elliots Entscheidungsfreudigkeit...
 
Anmerkung:
  • In einer Gastrolle ist Heather Locklear zu sehen.
 
rated 4
 
 
2x08
Episode 32
My Fruit Cups
Mein Pudding
 
 
 
 
Donnerstag, 14. November 2002 auf NBC
Dienstag, 16. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Janae Bakken
Regie: Ken Whittingham
 
Im Krankenhaus wird geklaut.
 
Gaststars:
  • Aloma Wright (Nurse Laverne Roberts)
  • Christa Miller Lawrence (Jordan Sullivan)
  • Julie Hudson (Dr. Ginny Gerson)
  • Heather Locklear (Julie Keaton)
  • Lane Davies (Dr. Simon Reid)
  • Keilana Smith (Ärztin)
  • Donald Sage MacKay (Arzt)
 
Inhalt:
Während J.D. und Turk ihren finanziellen Engpass dadurch kompensieren, dass sie das Krankenhaus um Dinge wie Klopapier und Pudding erleichtern, kommt ihnen der Hausmeister auf die Schliche. Aber statt einzuschreiten, zeigt er auch 'Nehmerqualitäten' - und nimmt einen Computer mit nach Hause. Dr. Cox plagen unterdessen ganz andere Sorgen: Jordan steht plötzlich vor seiner Haustür, und sie ist schwanger...
 
Kontinuität:
 
Anmerkung:
  • In einer Szene schauen sich Dr. Cox und Carla die Reality-Serie "Survivor" an. Dies ist vor allem deshalb erwähnenstwert, da "Survivor" in direkter Konkurrenz zu "Scrubs" auf ABC läuft.
 
rated 5
 
 
2x09
Episode 33
My Lucky Day
Mein Glückstag
 
 
 
 
Donnerstag, 05. Dezember 2002 auf NBC
Mittwoch, 17. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Debra Fordham
Regie: Lawrence Trilling
 
J.D. auf Höhenflug.
 
Gaststars:
  • Aloma Wright (Nurse Laverne Roberts)
  • Sam Lloyd (Ted Buckland)
  • Christa Miller Lawrence (Jordan Sullivan)
  • John Ritter (Sam Dorian)
  • Cody Estes (junger J.D.)
  • David Copperfield (Himself)
  • Alan Ruck (Mr. Bragin)
  • Biff Yeager (Dr. Walch)
  • Deonté Gordon (Pfleger Mark)
  • Julie Hudson (Dr. Ginny Gerson)
  • Richard Livingston (Vater)
  • Donald Sage MacKay (Arzt)
  • Lindsey Stoddart (Lauren)
 
Inhalt:
Als ein neuer Patient in die Klinik eingeliefert wird, ist J.D. ganz aus dem Häuschen: Der Mann scheint unter einer äußerst seltenen Krankheit zu leiden, von der der junge Arzt erst tags zuvor im Fernsehen gehört hat. Als sich herausstellt, dass J.D. mit seiner Vermutung Recht hat, bekommt der Jungmediziner einen wahren Höhenflug und glaubt, seinen Mentor Dr. Cox nicht mehr nötig zu haben. Das hat zur Folge, dass zwischen den beiden Ärzten ein makaberer Wettstreit entbrennt...
 
Anmerkung:
  • David Copperfield hat einen Gastauftritt.
 
rated 3
 
 
2x10
Episode 34
My Monster
Mein Monster
 
 
 
 
Donnerstag, 12. Dezember 2002 auf NBC
Donnerstag, 18. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Bill Lawrence
Regie: Matthew Diamond
 
Die Ärzte leiden an akuten Stress-Symptomen.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Der Stress für die jungen Ärzte nimmt derart zu, dass J.D. die Klinik allmählich für ein gefrässiges Monster hält, das sie alle auffressen will. Doch da gibt es einen Lichtblick, denn J.D. schafft es, die sehr attraktive Mitarbeiterin Lisa zu einem Date zu überreden, was für ihn natürlich Grund genug ist, überall damit herumzuprahlen. Doch als es dann soweit ist und Lisa tatsächlich mit ihm zum intimeren Teil des Abends übergehen will, muss J.D. feststellen, dass er überhaupt keine Lust auf Sex hat und sein kleiner Freund ihm dazu auch noch den Dienst versagt.
 
Kontinuität:
  • Erster Auftritt von Sarah Lancester als Lisa, das "Gift Shop Girl". Sie wird im Laufe der Serie hin und wieder erwähnt werden.
 
rated 3
 
 
2x11
Episode 35
My Sex Buddy
Meine Bettbeziehung
 
 
 
 
Donnerstag, 02. Januar 2003 auf NBC
Freitag, 19. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Garrett Donovan und Neil Goldman
Regie: Will Mackenzie
 
J.D. und Elliot trösten sich gegenseitig.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
J.D. und Elliot spenden sich gegenseitig Trost in ihrer Not - und landen wieder im Bett. Weil sie den Sex geniessen, aber dem unvermeidlichen Beziehungsstress aus dem Weg gehen wollen, verabreden sie, einfach in aller Freundschaft miteinander ins Bett zu gehen. J.D. ist stolz darauf, dass er damit erreicht hat, wovon andere Männer nur träumen: Spass ohne Verpflichtungen. Doch Turk warnt ihn; Frauen könnten Sex und Gefühle schlecht trennen. J.D. nimmt sich vor, auf der Hut zu sein und sofort Schluss zu machen, wenn die Sache ernst wird. Am Ende muss er sich allerdings eingestehen, dass Elliot ihm mehr bedeutet, als ihm lieb ist.
 
Kontinuität:
  • Elliot "outet" sich als Republikanerin.
 
rated 5
 
 
2x12
Episode 36
My New Old Friend
Meine Neue Alte Freundin
 
 
 
 
Donnerstag, 09. Januar 2003 auf NBC
Montag, 22. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Gabrielle Allan
Regie: Chris Koch
 
J.D. will mehr als nur "Freundschaft" von Elliot.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
J.D. leidet sehr darunter, dass Elliot ihn künftig nur noch als "guten Freund" haben will. Deshalb kümmert er sich wieder verstärkt um Lisa, die Kiosk-Braut, was Elliot allerdings zu J.D.s Enttäuschung äusserst gelassen zu Kenntnis nimmt. Doch dann passiert etwas Entsetzliches: Denn gerade als Elliot die Sachen aus ihrem Laster in ihre neue Wohnung räumen will, wird der Laster geklaut. Elliot ist natürlich mehr als verzweifelt, denn in dem Wagen war ihre gesamte persönliche Habe. Doch J.D. nimmt ihr Gejammere nicht ernst und lässt Elliot allein, um wieder mal einen langweiligen Abend mit Lisa zu verbringen. Doch wie ihm bald klar wird, war das ein schwerer Fehler.
 
rated 3
 
 
2x13
Episode 37
My Philosophy
Meine Theorie
 
 
 
 
Donnerstag, 16. Januar 2003 auf NBC
Dienstag, 23. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Matt Tarses, Tim Hobbs und Bill Lawrence
Regie: Chris Koch
 
Leben und Tod im Sacred Heart Hospital.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Im Krankenhaus herrscht ein Gleichgewicht zwischen Leben und Tod, so J.D.'s schlaue Theorie, die besagt, dass für jeden geretteten Patienten ein anderer sterben muss. Genau das passiert, als Mrs. Larkin, der eine komplizierte Entbindung bevorsteht, und die herzkranke Elaine gleichzeitig eingeliefert werden: Während das Baby gesund zur Welt kommt, stirbt Elaine an Herzversagen. Unterdessen hat Turk Carla einen Heiratsantrag gemacht - doch sie zögert mit dem Jawort...
 
rated 4
 
 
2x14
Episode 38
My Brother, My Keeper
Mein modernes Wissen
 
 
 
 
Donnerstag, 23. Januar 2003 auf NBC
Mittwoch, 24. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Eric Weinberg
Regie: Michael Spiller
 
Turks Bruder kommt zu Besuch.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Dr. Townsend ist ein älterer Kollege J.D.s, der bei dem gesamten Klinikpersonal unheimlich beliebt ist. Sogar Dr. Kelso, der ja bekanntlich niemanden leiden kann, betrachtet Townsend als seinen Freund. Deshalb fühlt sich J.D. sehr geehrt, als er die Gelegenheit bekommt, mit Townsend an einem Fall zusammenzuarbeiten. Doch leider muss er bald feststellen, dass Townsends Behandlungsmethoden überhaupt nicht mehr dem Kenntnisstand der modernen Medizin entsprechen und schon seit Jahrzehnten überholt sind. Obwohl ihn das in einen schweren Gewissenskonflikt stürzt, entschliesst sich J.D. dazu, seine Beobachtung Dr. Kelso mitzuteilen, der nun mit seinem alten Freund Townsend über dessen zweifelhafte Behandlungsmethoden sprechen muss. Als sich dabei herausstellt, dass Townsend sich mittlerweile zu alt fühlt, um sich noch mit dem ganzen neumodischen Kram auseinanderzusetzen, hat Kelso keine andere Wahl, als ihn zu entlassen. Deshalb muss sich J.D. mit einem schlechten Gewissen herumplagen, da er ja die Inkompetenz des allseits beliebten Sprücheklopfers Townsend aufgedeckt hat.
 
rated 4
 
 
2x15
Episode 39
His Story
Seine Geschichte
 
 
 
 
Donnerstag, 30. Januar 2003 auf NBC
Donnerstag, 25. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Bonnie Schneider und Hadley Davis
Regie: Ken Whittingham
 
Ein Tag im Leben von Dr. Cox.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Dieses Mal hat J.D. nichts zu erzählen. Es geht ihm einfach zu gut. Stattdessen lässt er Dr. Cox zu Wort kommen, der mehr als genug Probleme hat. Da ist zum einen sein Therapeut, den er jeden Tag aufsuchen muss, um überhaupt noch funktionieren zu können. Leider herrscht zwischen ihnen Krieg, und Dr. Gross möchte sich nun von Dr. Cox trennen. Auch sonst läuft es nicht gut für Cox, der keine Freunde hat und dessen Einladung zu einem Männerabend kein einziger Kollege gefolgt ist. Nun hat auch noch J.D. die Nase voll von seinen ständigen Beschimpfungen und sucht sich einen anderen Anleiter. Endlich sickert bei Cox die Erkenntnis durch, dass er vielleicht etwas an seinem Verhalten ändern sollte.
 
Kontinuität:
 
Anmerkung:
  • Dies ist die erste Episode dr Serie, die nicht aus der Sicht von J.D. erzählt wird. Sie bricht damit auch die Regel der mit "My..." beginnenden Episodentiteln. Außerdem ist sie mit knapp 27 Minuten wesentlich länger als eine reguläre Episode.
 
rated 3
 
 
2x16
Episode 40
My Karma
Meine Karma
 
 
 
 
Donnerstag, 20. Februar 2003 auf NBC
Freitag, 26. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Janae Bakken und Debra Fordham
Regie: Marc Buckland
 
Turk und J.D. werden von schlechtem Gewissen geplagt.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
J.D. und Turk haben sich neu angewöhnt, auf dem Dach der Klinik an ihrer Golfschlagtechnik zu feilen, und befördern regelmässig in der Mittagspause einige Bälle in die Gegend. Das bleibt leider nicht ohne Folgen, denn einer der Bälle verursacht einen Verkehrsunfall unten auf der Strasse, woraufhin J.D. und Turk so schnell wie möglich vom Dach flüchten. Bald darauf wird der Patient Mister Foster eingeliefert, der sich bei einem durch einen Golfball verursachten Verkehrsunfall eine schwere Verletzung zugezogen hat. J.D. und Turk werden darauf von einem mächtig schlechten Gewissen geplagt, und als noch einige weitere Sachen schiefgehen, überlegt sich der momentan esoterisch angehauchte J.D., dass die Ursache wohl in seinem schlechten Karma zu suchen ist. Um die Mächte des Schicksals zu besänftigen, beschliessen J.D. und Turk deshalb, Mister Foster zu beichten, dass sie an seinem Verkehrsunfall schuld waren. Als Foster ihnen daraufhin erzählt, dass der fatale Unfall sich in einer ganz anderen Gegend zugretragen hat, ist J.D. klar, dass das Karma ihm offenbar einen weiteren Streich gespielt hat.
 
rated 4
 
 
2x17
Episode 41
My Own Private Practice Guy
Mein Coacht
 
 
 
 
Donnerstag, 13. März 2003 auf NBC
Montag, 29. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: M. Baken, Debra Fordham und M. Stegemann
Regie: Matthew Diamond
 
Dr. Cox trifft auf einen ehemaligen Schüler.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Zur grossen Verärgerung von J.D. & Co. wird in der Klinik das Erscheinen eines Kollegen namens Dr. Fisher angekündigt, der eine eigene Praxis in der Stadt betreibt und sich im Sacred Heart exklusiv um eine seiner Patientinnen kümmern will. Aber als J.D. Dr. Pete Fisher dann tatsächlich kennenlernt, sind seine Vorurteile gegen den zweifellos besser verdienenden Arzt schnell verflogen, denn Pete scheint wirklich ein sehr netter Bursche zu sein. Und nicht nur das: Pete hatte im Rahmen seiner Ausbildung auch das zweifelhafte Vergnügen, mit Dr. Cox zusammenzuarbeiten - und kann J.D. nun wertvolle Tips geben, wie man Cox in den Griff kriegen kann.
 
Anmerkung:
  • Jay Leno hat einen kurzen Gastauftritt.
 
rated 3
 
 
2x18
Episode 42
My T.C.W.
Meine scharfe Koma-Braut
 
 
 
 
Donnerstag, 20. März 2003 auf NBC
Dienstag, 30. August 2005 auf ProSieben
 
Drehbuch: Bill Lawrence
Regie: Adam Bernstein
 
J.D. lernt die Frau eines Koma-Patienten kennen.
 
Gaststars:
 
Inhalt:
Im Krankenhaus lernt J.D. die attraktive Jamie kennen. Ihr Mann liegt bereits seit zwei Jahren im Koma und die Aussichten auf Besserung stehen schlecht. Bei ihren wöchentlichen Besuchen am Klinikbett kommen sich Jamie und J.D. unweigerlich näher. Doch während Jamie wie wild flirtet, plagt J.D. das schlechte Gewissen. Obwohl er weiß, dass Jamies Ehemann wohl nie wieder aufwachen wird, schafft er es nicht, sie einfach anzubaggern...
 
Kontinuität:
 
rated 4